• HOME
  • SUPPORT
  • KONTAKT
  • HOME
  • SUPPORT
  • KONTAKT

Whistleblow System

Mit SoftTec Whistleblow sind Sie auf der sicheren Seite!

Pressemitteilung

Mit SoftTec Whistleblow bietet die SoftTec GmbH ein digitales Hinweisgebersystem zur Erf├╝llung des Hinweisgeberschutzgesetzes (HinSchG)

Sonthofen, 07.08.2023

Mit SoftTec Whistleblow bietet die SoftTec GmbH ein einfaches, digitales Hinweisgebersystem f├╝r Unternehmen jeder Branche. Die Cloud-L├Âsung erf├╝llt das am 02.07.2023 in Kraft getretene Hinweisgeberschutzgesetz (HinSchG).

Immer wieder erkennen Mitarbeitende oder andere Interessensgruppen Missst├Ąnde in Unternehmen, wie z.B. Diskriminierung am Arbeitsplatz oder Betrug, und wissen dann nicht, an wen sie sich wenden bzw. ob sie die F├Ąlle ├╝berhaupt melden sollen. Gr├╝nde hierf├╝r sind neben der Unwissenheit oft die Angst vor m├Âglichen Konsequenzen. Gem├Ą├č der Hinweisgeberrichtlinie 2019/1937 der Europ├Ąischen Union, auch Whistleblower-Richtlinie genannt, soll es erm├Âglicht werden, solche Gesetzesverst├Â├če anonym zu melden ÔÇô ohne m├Âgliche Folgen und Repressalien. Das Hinweisgeberschutzgesetz (HinSchG) ist die deutsche Umsetzung der EU-Richtlinie und weitet den Anwendungsbereich aus. So sind Unternehmen mit mehr als 250 Mitarbeitenden sowie aus dem ├Âffentlichen Sektor seit dem 02.07.2023 verpflichtet, ein Hinweisgebersystem einzurichten. Auch St├Ądte und Kommunen ab 10.000 Einwohner:innen sind an das Gesetz gebunden. F├╝r Unternehmen mit mehr als 50 Mitarbeitenden folgt die gesetzliche Vorschrift ab dem 17.12.2023.

Mit SoftTec Whistleblow erhalten Unternehmen eine digitale und einfache L├Âsung zur Erf├╝llung der gesetzlichen Anforderungen. Die Cloud-L├Âsung bedarf keiner Installation und ist direkt einsatzbereit. Made in Germany ist die Software zu 100 % gesetzes- und DSGVO-konform. Grundlegende Funktionen wie die Anonymit├Ąt, der Schutz der Identit├Ąt und ein ├╝bersichtliches Dashboard werden durch Highlights wie die Verwaltung von Zugangsrechten, Kategorienzuweisung, Checklisten u.v.m. erweitert.

Nachdem ein Vorfall beobachtet wurde, meldet die hinweisgebende Person diesen ├╝ber das Whistleblow System. Sie erh├Ąlt im Anschluss Zugangsdaten f├╝r ein anonymes Postfach. Die verschl├╝sselte Meldung geht bei den Compliance-Verantwortlichen ein und wird von diesen bearbeitet. Eine weiterf├╝hrende, anonyme Kommunikation mit der hinweisgebenden Person ist m├Âglich. Es wird ein Entscheidungsvorschlag ├╝ber die Ma├čnahmen unterbreitet und als Abschluss eine DSGVO-konforme Dokumentation erstellt. Alle Schritte sind verschl├╝sselt und sch├╝tzen die meldende Person. ÔÇ×Wir sind stolz, unser Hinweisgebersystem SoftTec Whistleblow vorzustellen. Es unterst├╝tzt Unternehmen dabei, das neue Hinweisgeberschutzgesetz zu erf├╝llen und gew├Ąhrleistet gleichzeitig den Schutz ihrer Mitarbeitenden ÔÇô egal wie gro├č das Team istÔÇť, sagt Oliver Ansch├╝tz, Gesch├Ąftsf├╝hrer der SoftTec GmbH. ÔÇ×Im Vergleich zu Ombudspersonen, Kummerkasten oder Telefon ist das digitale Meldesystem die einzig sinnvolle und rechtm├Ą├čige L├Âsung: Es ist rund-um-die Uhr erreichbar, anonymisierbar und die automatische Kommunikations-Speicherung f├╝r die Dokumentation ist gew├Ąhrleistet.ÔÇť

Nach einer m├Âglichen 14-t├Ągigen, kostenlosen Testphase kann die Software direkt ├╝ber das Onlineportal abonniert werden. Neben der Basis-Version ist auch ein Full-Service Paket erh├Ąltlich. Mit diesem profitiert man von der Komplettbetreuung durch die SoftTec GmbH und ben├Âtigt keine Compliance-Mitarbeitenden, welche sich um die Fallbearbeitung k├╝mmern. In einem weiteren Punkt hebt sich die SoftTec von vergleichbaren Anbietern ab: Egal f├╝r welches Modell sich Kund:innen entscheiden: der monatliche Preis von SoftTec Whistleblow ist immer unabh├Ąngig von der Mitarbeitenden-Anzahl.

Das Produkt erg├Ąnzt das Angebot der SoftTec um eine weitere Software-L├Âsung, welche neben Hoteliers auch Unternehmen aus anderen Branchen unterst├╝tzt.

Responsive Ansicht Hinweisgebersystem