• HOME
  • SUPPORT
  • KONTAKT
  • HOME
  • SUPPORT
  • KONTAKT

Yield Management

Intelligente Preissteuerung

Yield Management

Was ist ein Yield Management?

Unter einem Yield Management oder auch Ertragsmanagement versteht man in der Betriebswirtschaftslehre eine integrierte Steuerung von Kapazitäten und Preisen in Abhängigkeit von der Nachfrage.

Ziel ist es, den Gesamtumsatz zu Maximieren. Hierbei wird die Nachfrage mit der höchsten Zahlungsbereitschaft bevorzugt.

 

Yield Management im Hotel

Um den Gewinn im Hotel zu maximieren, ist es wichtig, die Gäste zu verstehen und ihr Verhalten vorherzusehen und zu beeinflussen.

Als Beispiel: Für ein und dasselbe Hotelzimmer können verschiedene Preise berechnet werden, abhängig davon, wann das Zimmer gebucht wurde. Das sind die sogenannten „Tagesraten“, oder auch Frühbucher-Rabatte . Dabei geht es noch um viel mehr, als nur um den Zimmerabsatz. Es geht vielmehr auch um Angebotspakete, Service, Ausstattungsmerkmale, Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten, die pro Gast aufgewendet werden.

 

Fazit

Yield Management beschäftigt sich mit dem Verkaufspreis und dem Umsatzvolumen, sodass der bestmögliche Ertrag erzielt und die Effektivität gesteigert wird. Zimmer werden an den richtigen Kunden, zur richtigen Zeit und zum richtigen Preis verkauft, um aus einer festen Anzahl an Zimmern das Beste herauszuholen. Mit einer entsprechenden Strategie, dem Verständnis für das Buchungsverhalten der Kunden sowie einer guten Übersicht über die Auslastung des Hotels können Prognosen für eine optimierte Preisgestaltung entwickelt werden.

Zwei Bildschirme auf denen die SoftTec Cloud Hotelsoftware zu sehen ist

Nutzen Sie schon Yield Management?

Unsere SoftTec Cloud Hotelsoftware hilft Ihnen dabei.